^Nach Oben
Kontakt:
Telefon: +49 385 593 29 84
e-mail:info@duehring-edv.de

Dühring EDV-Service

Ihr Partner für IT- und Softwarelösungen!

  • 1 CB.Net

    CB.Net ist perfekt passend für Freiberufler, Selbstständige und kleine Unternehmen. Es bietet Ihnen alles was Sie in der Auftragsbearbeitung (Aufträge, Lieferscheine, Rechnungen schreiben, Artikelverwaltung, Mahnwesen, div. Statistiken und Auswertungen) benötigen.
    Mehr...
  • 2 PV.Net –Die skalierbare Lösung für Medizin & Pflege

    Mit PV.Net für Medizin & Pflege automatisieren, vereinfachen und beschleunigen Sie klinische Prozesse – in der Ambulanz, auf der Station, wie auch in anderen Bereichen des Krankenhauses. Der gesamte Behandlungsprozess wird innerhalb einer multimedialen Patientenakte abgebildet und alle Leistungsstellen arbeiten unter einer einheitlichen Oberfläche zusammen.
    Mehr...
  • 3 Vor Ort Service

    Installation von PC & Server Systemen • Wartungsarbeiten an Serversystemen • Netzwerkverkabelungen • Anbindung ans Internet • Netzwerkkonfigurationsarbeiten • Einrichten von Wireless-LAN • Virenbeseitigung • Software Betreuung
    Mehr...
  • 4 DicTa - Zeichen- und Diktaterfassung und Abrechnung für Schreibbüros

    Dicta ist die Lösung für Schreibbüros und Schreibkräfte die Ihre geschriebenen Zeichen und Aufträge erfassen und auswerten möchten. Lassen Sie sich von der Software bei Ihrer täglichen Arbeit unterstützen.
    Mehr...
  • 5 Service

    Sollte Ihr EDV-System einmal nicht funktionieren, so stehen wir Ihnen mit unserem Notdienst zur Verfügung. Und zwar für jeden Hersteller und auch für nicht bei uns erworbener Hardware. Standardhardware reparieren wir sofort bei Ihnen in der Firma und Softwareprobleme lösen wir schnellstmöglich - so verlieren Sie wenig Arbeitszeit und arbeiten schnellstmöglich weiter. Service und Support werden bei uns groß geschrieben.
    Mehr...

PV.Net –Die skalierbare Lösung für Medizin & Pflege

Workflow-orientierte Gesamtlösung für Medizin und Pflege für Krankenhäuser

Mit PV.Net für Medizin & Pflege automatisieren, vereinfachen und beschleunigen Sie klinische Prozesse – in der Ambulanz, auf der Station, wie auch in anderen Bereichen des
Krankenhauses. Der gesamte Behandlungsprozess wird innerhalb einer multimedialen Patientenakte abgebildet und alle Leistungsstellen arbeiten unter
einer einheitlichen Oberfläche zusammen.

Wenn Sie mehr Informationen wünschen, schreiben Sie uns eineDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!oder rufen Sie uns an.

Reibungslose Auftrags- und Befundkommunikation


Die schnelle Verfügbarkeit aktueller Befunddaten ist ein Muss für reibungslose, zeit- und kostensparende Abläufe. PV.Net beschleunigt und vereinfacht die Auftrags- und Befundkommunikation mit den anderen Abteilungen innerhalb und auch außerhalb eines Krankenhauses. Von der Station aus können Untersuchungsaufträge erfasst und einfach online an Radiologie, Labor und andere Funktionsbereiche übermittelt werden. Freigegebene Befunde und Messwerte werden automatisch rückübermittelt

Zeitsparende Dokumentation

Mit ärztlicher Dokumentation und Arztbriefschreibung wird häufig ein hoher Zeitaufwand assoziiert.

Erleichterung bietet hier die strukturierte medizinische Dokumentation mit integrierter Arztbriefschreibung in PV.Net. Durch den direkten Zugriff auf die jeweilige Patientenakte stehen dem Arzt alle relevanten Daten unmittelbar zur Verfügung. Hautstellen, z. B. ein Dekubitus, ein Ulcus Cruris oder ein Hautausschlag werden visuell festgehalten.

Durch die kontinuierliche Wunddokumentation ist der Behandlungsverlauf sehr gut einsichtig, eine kontinuierliche Kontrolle über den Heilungsprozess wird ermöglicht, auch dank der Einbindung von Digitalfotos.

 

Effiziente Pflegeplanung
Nahtlos in den Stations- und Arztarbeitsplatz integriert, ermöglicht das Pflegemodul die Erfassung der physiologischen, psychischen und sozialen Situation eines Patienten. Orientiert an verschiedenen Pflegemodellen (z.B. Nancy Roper) werden aus den übergeordneten Pflegeproblemen die Pflegediagnosen und patientenbezogenen Pflegeziele ausgewählt und zugeordnete Pflegemaßnahmen abgeleitet. Alternativ können bestehende Pflege-Subsysteme technisch eingebunden werden.
Darüber hinaus können Scores (Norton, Braden, Tiss, Barthel) zur Risikoeinschätzung abgerufen werden.
Aufgabenlisten erleichtern die Kommunikation der Pflege untereinander wie auch mit den behandelnden Ärzten und ermöglichen verschiedenen Quittierungsformen.
Der Therapieverlauf eines Patienten wird in der Patientenübersicht zusammengeführt, in welcher auf einen Blick Vitalparameter, Pflegemaßnahmen, Medikationen etc. erkennbar sind.
Die Erstellung von Verlaufs- und Pflegeberichten sowie Pflegebegleitschreiben für den weiterbehandelten Arzt oder Angehörige erfolgt ebenso schnell und einfach, wobei die Informationen direkt aus der Pflegedokumentation übernommen werden.

 

Strukturierte medizinische Dokumentation
PV.Net ermöglicht eine strukturierte, medizinisch tiefgehende Dokumentation von Anamnese, Befund, Diagnose, Therapie und Medikation. Kontextsensitive Bearbeitungsschritte und zahlreiche Vorlagen erleichtern die Dokumentation erheblich. Das schnelle Berichtswesen für häufige Krankheitsbilder reduziert den Arbeitsaufwand des Arztes auf ein Minimum. 80-90 % aller typischen Behandlungen können so einfach und vollständig dokumentiert werden. Die integrierte Arztbriefschreibung erfolgt über Direkteingabe oder über Dokumentenvorlagen mit der systemeigenen Textverarbeitung oder durch Anbindung von MS Word. Die patientenbezogenen und medizinischen Daten werden dabei direkt aus der Dokumentation übernommen.
Bei PV.Net kann die Leistungserfassung direkt in die Routine integriert werden. PV.Net ermöglicht Ihnen mit wenigen Handgriffen das Erstellen und Ausdrucken von diversen Formularen und Berichtsbögen sowie allen hausspezifischen Formularen.

Stationmangement

 

 

 Der Stationsarbeitsplatz ist sowohl für Ärzte als auch Pflegekräfte das zentrale Element zur Planung, Steuerung und Kommunikation von Behandlungsabläufen. Neben der klassischen ärztlichen Dokumentation am Stationsarbeitsplatz bieten mobile Lösungen eine effiziente Online-Dokumentation direkt am Patientenbett und minimieren so den Erfassungsaufwand erheblich.
Das Stationsmanagement wird durch eine übersichtliche grafische Darstellung der Stationsbelegung unterstützt und ermöglicht einen schnellen Zugriff auf die Dokumentation der einzelnen Patienten. Neben der Belegungsplanung ist auch die Generierung zahlreicher Formulare und Standardberichte möglich. Auch die Verordnung von Medikamenten geht bequemer und schneller: hierzu werden verschiedene Medikamentendatenbanken bzw. Arzneimittelverzeichnisse in PV.Net hinterlegt.